Keine SMS Spenden mit upc cablecom Mobile Abo und Swisscom Prepaid

Patricia Buss -

Keine Spenden mit upc cablecom-Mobile-Abo möglich


Für upc cablecom Mobile Kunden sind SMS-Spenden nicht möglich, es sind keine Premium Dienste erlaubt und generell gehen Kurzwahl-Nummern nicht.
Dies liegt daran, dass upc cablecom als Neuling auf dem Markt die SMS all inclusive im Abo anbieten und darum keine Datenauswertung für die Verrechnung der SMS-Messages machen (wollen). Deshalb sind alle Mehrwert-Dienste ausgeschlossen, da eine Verrechnung derselben eine Auswertung der SMS-Daten voraussetzen würde.

Bei Coop Mobile und M-Budget besteht das Problem nicht.

 

Swisscom Prepaid Kunden

Für Swisscom Prepaid Kunden sind Premium Nummern nicht per se gesperrt. Die Compliance bei Swisscom macht allerdings einen Unterschied zwischen Spenden von 488 und anderen Warenbezügen über Premium Nummern (z.B. Einkaufen am Selecta Automat). Somit sind die Spenden bei 488 gesperrt für Swisscom Premium Kunden. Wir konnten bisher nicht erreichen, dass Spenden mit Swisscom Pepaid möglich sind, da die FINMA diese Vorgaben macht. 
 
Wir haben aufgrund der SMS Spendenstatistik 2013 ausgerechnet, dass 10% der Swisscom-Spender von dieser Sistierung betroffen sind. Auf den gesamten Mobilemarkt projiziert sind das 5 bis 6%.
Betroffene Swisscom Prepaid Kunden erhalten die Meldung "Dieser Dienst ist für Prepaid Kunden leider nicht zugänglich." per SMS, wenn eine Spende getätigt wird. 

Sunrise und Salt Prepaid funktionieren weiterhin ohne Einschränkung.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk